1und1 huawei wlan hotspotMein Internetanbieter 1und1 wirbt schon seit einiger Zeit mit "WLAN zum mitnehmen" (Anzeige).

Neugierig habe ich mich auf das Thema eingelassen und bin begeistert.

 

 

 

Mein 1und1 Datentarif

Zum Ausprobieren habe ich den LTE M tarif für 9,99€/Monat gewählt, welcher mir mit 3GB Datenvolumen ausreicht.

Die LTE Tarife bei 1und1 sind bei O2 angesiedelt, während die D-Netz Tarife von Vodafon lediglich bis 3G gehen.

 

 

Einsatzgebiet des Huawei Hotspots

Oft musste ich bei Kunden vor Ort, um schnell Zugang zum Internet zu erhalten, um deren WLAN-Passwort bitten. Heute habe ich den WLAN-Hotspot einfach in der Hosentasche und das Handy ist stets damit verbunden. Die LTE-Datenübertragung ist damit spürbar flotter als im 3G oder gar Edge Netz von meinem Vodafon Handy.

Die Wartezeit meine Kunden um schnell nach Problemen zu recherchieren ist folglich noch geringer geworden und meine Service-Qualität dadurch gestiegen.

 

Auch höre ich ab und an einfach nur Spotify oder andere Musik Dienste im Auto, wo das WLAN eben auch präsent ist.

 

 

Unboxing & Inbetriebnahme des 1und1 WLAN Hotspots

Die SIM-Karte wird ähnlich wie in einem Smartphone unter dem Akku eingelegt und das Gehäuse verschlossen. Auf dem Typschild sind übrigens auch wichtige Informationen zur ersten Einrichtung, neben einem Datamatrix-Code die standard SSID sowie der Benutzer:

wlan hotspot sim karte akku

 

Nachdem der Akku zerst mal vollgeladen wurde, habe ich das Gerät eingeschaltet und konnte mich dann auch schon mit einem WLAN fähigen Gerät verbinden.

 

Optimal mit PC und einem anständigen Bildschirm, um die erste Konfiguration vorzunehmen.

Ist das Gerät verbunden, kann man mit einem Browser ähnlich fritz.box auf wlan.repeater zugreifen und bekommt die Benutzeroberfläche des Hotspots.

wlan hotspot dashboard

 

Nicht wundern, dass im Dashboard hier nur 3G und gerade mal 2 Striche angezeigt wird, bei mir zu Hause ist die O2 Verbindung nicht wirklich gut.

Für meinen Einsatzzweck aber nicht tragisch, denn zu Hause habe ich eh eine 100er DSL.

 

 

Basiseinstellungen des Hotspots

Zuletzt möchte ich noch auf ein paar Einstellungen eingehen, welche ich bei mir u.a. vorgenommen habe.

 

  1. Standard Passwort, SSID & WLAN-Schlüssel ändern
    Das standard Passwort ändere ich Grundsätzlich bei jedem Gerät, genauso wie die SSID, sowie eventuelle WLAN-Keys.
    Einstellungen → System → Passwort ändern
    Einstellungen → WLAN → Grundeinstellungen
    Hier deaktiviere ich auch die SSID, ich möchte nicht dass jederman gleich meinen Hotspot sieht!

  2. WLAN-Bandbreite → Automatisch
    Als default sind 20MHz eingestellt, evtl. unterstützen aber manche Geräte auch höhere Bandbreiten, weshalb ich die Einstellung auf Automatisch setze.

 

Kommentar schreiben
Ich habe den Datenschutz gelesen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur elektronisch erhoben und gespeichert werden. Alternativ kann ich als Namen auch ein Pseudonym eintragen. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an widerrufen.

JooWI Online

JooWI Online Warenwirtschaft

JooWI ist eine auf Joomla basierende Warenwirtschafts Anwendung.
Weitere Infos auf der Projekthomepage.

Bestellen Sie noch heute die 30 Tage GRATIS Ultimate Version!

Follow Me

Web: medialekt.de

Mail: